Spielekritik zwischen Tradition und Innovation


Ich bin eben beim überfliegen des AC Revelations Test auf diesen wirklich lesenswerten Artikel gestoßen : Spielekritik zwischen Tradition und Innovation dem ich jeden nur ans Herz legen kann. Eigentlich sehr passend da uns dieses Jahr eigentlich nur Fortsetzungen von Games erwartet haben und noch erwarten.

Was ist euer Heilige Gral des gamings? Was hat euch geprägt? Was lässt euch heute noch einen Schauer über den Rücken laufen? Was werdet ihr nie vergessen? Was ist heute noch oder erst eurer absoluter Favorit geworden?

Eines meiner absoluten Lieblingsspiele ist die Gothic Serie bzw Teil 1 & 2. Niemand hat eine so schöne und sympathische Fantasywelt erschaffen wie die Jungs von Piranha Bytes. Weit weg von jedem klassischen Fantasy Klischee, eine Welt die eher unserem Mittelalter entspricht und es eben dementsprechend Rau zu geht. Gothic bietet neben einen wirklich spannenden und frischen Story auch interessante und Vielschichtige Charakter und eine unglaublich Atmosphäre. Ich glaube ich hab kein offline RPG annähernd so oft durchgespielt wie Teil 1-2 von Gothic. (so als schüler hatte man noch die zeit dazu xD)

Da ich nie ein Nintendo hatte war bei mir Sonic das was für viele Mario war und somit freue ich mich wie ein kleines Kind über Sonic Generations; Sega hat es geschafft damit das alte Sonic Feeling einzufangen. Eines meiner ersten wenn nicht sogar das erste Jump’n’Run schade eigentlich dass das Genre mittlerweile beinahe verschwunden ist wobei Ubisoft gerade versucht mit dem neuen Rayman teil ein wenig frischen Wind in das Genre zu bringen. Was hab ich früher gekämpft um die Spiele zu schaffen^^

Man kann gegen Blizzard sagen was man will aber niemand Kreiert so Spannende und interessante Welten und Storys wie Blizzard. Gerade an Warcraft 2 denke ich wehmütig zurück da mir die großen Änderungen in Warcraft 3 nie wirklich gefallen haben. Starcraft dagegen ist heute noch ein Meilenstein was das erzählen eine Sci-Fi Geschichte angeht und ich bin sehr glücklich darüber das Blizz bei Starcraft 2 im Grunde eine Starcraft mit besserer Grafik und neuer Story bringt und ansonsten alles unangetastet lässt. Naja und Diablo 2 ist eben Diablo nennt mir ein Hack’n’Slay das an die Qualität von Diablo 2 ranreicht.

Hrm…Command & Conquer ist wohl das erste RTS mit dem ich als Kind  in Berührung gekommen bin und so sind NOD und GDI ein treuer Begleiter seit damals. Vorallem Kane der wohl böseste aber zugleich charismatischste Videospiele Bösewicht aller Zeiten ist einfach unvergesslich. Eigentlich unglaublich wenn man sich überlegt das Joe Kucan ursprünglich eingesprungen ist da sie einfach niemand anderes hatten der die Rolle spielt. Schade das EA die Serie mit dem letzten Teil zu Grunde gerichtet hat.

Aber um auch mal zu aktuelleren Games zu kommen fällt mir da als erstes Mirrors Edge ein, das mit seinem unglaublichen Spielgefühl und seinem Design auch einen Platz in meine Favoriten verdient hat. Im Grunde ein Jump’n’Run aus der Egoperspektive, kein Spiel hat es bisher geschafft das Gefühl von höhe und Geschwindigkeit so glaubhaft rüberzubringen.

Dann hätten wir da natürlich auch noch Mass Effect, auch wenn das Gameplay weit von der Perfektion entfernt war und mehr den je ist so hat doch Bioware geschafft eine Spannende, Epische und Mitreißende Sci-Fi story erzählt die sich hinter großen Büchern und Filmen nicht verstecken muss auch da freue ich mich auf den dritten Teil der Serie auch wenn das Gameplay wohl immer mehr Richtung shooter geht. Aber ich muss einfach Wissen wie die Geschichte mit Commander Shepard, der Normandy Crew und der Reaper weitergeht!

Und mein persönliches Highlight dieses Jahr Assassins Creed Revelations. Der erste Teil war gameplay technisch alles andere als gut aber die Story hat vieles herausgerissen und mich damals schon gefesselt und so erwarte ich mit voller Spannung wie die Geschichte um Ezio, Altair und Desmond weitergeht. Für mich ein absolutes Meisterwerk und vielleicht eine der besten Videospiel Storys der letzten Jahre wenn nicht sogar eine der besten in der Geschichte der Videospiele.

Das waren so die ersten die mir einfallen aber im Grunde könnte ich die Liste ewig Weiterführen und wie ihr merkt bin ich eher weniger der Konsolen Typ aber nun seid ihr dran ich bin gespannt 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blah und sonstiges, Gaming, PC abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s