Demo Warhammer 40K: Space Marine


Nachdem mir gestern gleich die News in die Hände gefallen ist das es für das am 6 September erscheinende Warhammer 40K Space Marine für den PC und die XBOX 360 eine Demo vor dem Release gibt hab ich natürlich keine kosten und mühen gescheut und die Demo durchgezockt um euch davon einen kleinen Einblick zu ermöglichen.

Wie der Name schon sagt spielt das Game auch wieder im Warhammer 40K Universum da THQ die letzten Jahre die WH40K Lizenz für sich entdeckt hat, aber im Gegensatz zu den vorherigen Dawn of War Teilen bescheren sie uns dieses Jahr einen Thrid Person shooter.

Wir spielen Titus seines Zeichens Captain des Space Marine Ordens der Ultramarines. Dieser soll mit seinem Trupp einen Ork Clan davon abhalten einen Imperialen Titan(großes zweibeiniges Mechanisches Ungetüm das böse Löcher macht^^) zu stehlen. Im laufe der Kampagne sollen sich dann auch noch die Chaos Space Marines einmischen also jede menge Gegnerfutter

Gameplay technisch siedelt sich Space Marine zwischen God of War und Gears of War an. Sprich ihr könnt euren Gegner mit allerlei Nahkampf Werkzeug zerlegen aber natürlich auch mit Warhammer Typischen Fernkampfwaffen wie Boltern, Plasmawerfern, Lasergewehren und diversen anderen Explodierenden und bleispuckenden Spielzeugen.

Dabei geizt THQ wie gewohnt nicht mit Blut und Gewalt. Auch der mit God of War populär gewordene Finishing Move/Killing Blow darf natürlich nicht fehlen und so zieht unser Space Marine gern mal den Orks das Kettenschwert durch den Bauch, nicht nett aber sehr effektiv…was mich wiederum sehr an Gears of War erinnert^^

Grafisch sieht Space Marine eigentlich recht schick aus nur manche Texturen wirken etwas matschig grade am Anfang ob das natürlich Final ist kann ich nicht sagen die Charakter sind ziemlich gut geworden und grad die Goldenen Verzierungen an den Rüstungen und die Details der Waffen sehen wirklich klasse aus.

Was erwartet uns mit Warhammer Space Marine? Ich würde sagen mal wieder ein ziemlich gutes Lizenz Game dank THQ bei dem Warhammer Fans voll auf ihre kosten kommen bei dem auch endlich mal die etwas Action betontere Fraktion angesprochen wird.

Die kämpfe sind zwar grad im Nahkampf etwas unübersichtlich und teilweise bietet sich der Fernkampf eigentlich besser an aber hey was ist stylischer? Die Orks Shootermässig niederschießen oder lieber wie eine Schwergepanzerte Dampframme im Nahkampf alles niederwalzen? 😀

Angeblich soll das Game vollkommen Uncut kommen aber ehrlich gesagt würde mich das sehr wundern da der Gewaltgrad fast auf dem selben Level wie Prototype ist…das ja in Deutschland deswegen nicht erschienen ist. Aber hey Dead Space 2 und Gears 3 Uncut in Deutschland wer weiß vielleicht wurde die USK mittlerweile von Gamern infiltriert. Mir solls recht sein^^

Erscheinen wird Warhammer 40K Space Marine am 6. September für die PS3, XBOX 360 und den PC. Es wird einmal in einer normal Edition und in einer Collectors Edition erscheinen wobei es die Collectors Edition nur Exklusiv bei Media Markt zu kaufen geben wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gaming, Mecha, PC abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s