Mobile Suit Gundam 0079 [Kido Senshi Gandamu]


so kommen wir zum im letzten post erwähnten Review der sich leider aufgrund technischer Probleme ein wenig verzögert hat 😦

Story:

Die Geschichte beginnt im Universal Century 0079 oder kurz UC 0079, die Menschen haben es geschafft Kolonien im Weltraum zu errichten aber das Fürstentum Zeon erklärt seine Unabhängigkeit und erklärt der Förderation der Erde den Krieg. In diesen Krieg gerät der junge Amuro Ray bei einen Angriff auf die Kolonie „Side 7“. Sein Vater war beteiligt am Bau und Entwicklung an der Geheimwaffe mit dem Codenamen Gundam.

Wie sich herausstellt ist der Gundam RX-78 den Mobilesuits der Zeon weit überlegen.Da Zeon Side 7 in einem unerwarteten Überaschungsangriff überfallen hat wird beim Angriff der Großteil des Militärischen Personals getötet. Amuro steigt kurzerhand in den Gundam und wehrt den Angriff ab, beschädigt durch die Explosion eines MS aber die Hülle der Kolonie. Daraufhin flüchten alle übrigen Menschen darunter auch viele von Amuros Freunden auf die „White Base“, ein Trägerschiff das für den Einsatz des Gundam konzipiert wurde.

Bei der Flucht stellt sich ihnen der Veteran und Kriegsheld  Char in seinem roten Zaku entgegen und Amuro muss das erste mal beweisen welche Fähigkeiten er im Umgang mit dem Gundam besitzt. So beginnt Amuros und die Reise seiner Freunde um den Krieg mithilfe der Geheimwaffe Gundam zu beenden.

Fazit:

Damals absolut Revolutionär da Gundam 0079 einen der ersten wenn nicht so gar der erste Anime ist in dem Mechas als Militärmaschinen dargestellt werden und nicht ein übermächtiger Außerirdischer oder nicht Menschliche Wesen Feinde sind. Auch die Charaktäre spielen eine ganz andere Rolle jeder Charakter macht im Laufe der Story eine große Entwicklung durch so wird aus dem friedliebenden Amuro bald ein fähiger Soldat der nur kämpft um sich und seine Freunde zu beschützen und den Krieg zu beenden.

Für jeden Mecha und Gundam Fan ein absolutes muss. Ist natürlich technisch nicht mehr auf der höhe der Zeit ist aber heute Storytechnisch immernoch genausogut und zeigt Recht gut die Auswirkungen und Folgen eines Krieges.

Erscheinungsjahr: 1979

Episodenanzahl: 43
Anmerkungen von mir:

Falls jemand Gundam Seed gesehn hat und denkt haalt das kommt mir irgendwie bekannt vor, ja es gibt einige Paralellen zu Gundam Seed gerade was Amuro und Kira angeht da die Story ähnlich beginnt und Selbst das Mecha Design ähnlich ist.

Quellen:

the internetz

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mecha abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s